MUMO Deutschland e.V.
Gemeinnütziges Kinderhilfswerk Nairobi

"Du tust Gutes für das Morgen."
(kenianische Weisheit)

Patenschaft

Ermöglichen Sie einem Schüler den Besuch einer Highschool, um seine Zukunft außerhalb des Slums zu sichern oder unterstützen Sie den Arbeitsplatz von Lehrern, die mit ihrem Engagement den Schülern helfen.

Mitglied

Durch Ihre Unterstützung tragen Sie dazu bei, dass in der Schule ein geregelter Tagesablauf mit warmen Mittagessen möglich ist und somit nicht mit leerem Magen gelernt werden muss. Jede Mitgliedschaft zählt, denn so sind bereits zwanzig Mittagessen sichergestellt.

Spenden

Sowohl einmalige als auch regelmäßige Spenden ermöglichen es den Kindern aktuelles Schulmaterial zur Verfügung zu stellen. Auch neue Schuluniformen und der Zugang zu Wasser und Strom können nur durch Spenden garantiert werden.

Aktiv

Auch eine nicht-finanzielle Unterstützung des Vereins ist möglich. Mithilfe sowohl von Mitgliedern als auch von Nicht-Mitgliedern, beispielsweise bei einem Kuchenverkauf ist willkommen. Gerne können auch eigene Ideen an uns herangetragen werden.
MUMO Deutschland wurde als private Initiative von drei Studierenden aus dem Bergischen Land ins Leben gerufen. Gemeinsam mit 23 weiteren Interessierten gründeten sie im Dezember 2012 MUMO Deutschland e.V.

Nora, Tina und Patrick haben in ihren Semesterferien ein freiwilliges Praktikum im Mumo Education and Orphanage Centre im Mathare Slum in Nairobi geleistet. Dabei konnten sie die Not der Kinder aus erster Hand miterleben. Wieder in Deutschland angekommen, haben sie beschlossen, einen gemeinnützigen Verein zu gründen, der den Betrieb der Schule und die Versorgung der Schülerinnen und Schüler sicherstellt. Da am MEOC nur Kinder mittelloser Eltern, sowie Waisen und Halbwaisen unterrichtet werden und somit keine Schulgelder entrichtet werden, ist die Schule auf Hilfsgelder und Spenden angewiesen. Durch die Mitgliedsbeiträge hält MUMO Deutschland e.V. das Feeding Program der Schule aufrecht. Das Programm versorgt die Kinder mit einem warmen Essen pro Tag - häufig die einzige Mahlzeit der Kinder.
Durch zusätzliche Spenden und das Projekt Mumo means Grace von zwei Praktikanten des MEOC, konnte Ende 2013 eine neue Schule gebaut und weitere Lehrkräfte eingestellt werden.
Durch die Hilfe von vielen Mitgliedern und Spendern konnte die Qualität des Unterrichtes bereits um ein vielfaches verbessert werden! Doch es ist unser Ziel, die Versorgung der Schule nachhaltig aufrecht zu erhalten und stetig zu verbessern! Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung!

Alle Mitglieder von MUMO Deutschland e.V. arbeiten ehrenamtlich, sodass über 90% der Einnahmen direkt ans Mumo Education and Orphanage Centre gehen. Durch regelmäßige Besuche der Schule vom Vereinsvorstand und Mitgliedern, stehen wir im engen Austausch mit Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern und können die Mittelverwendung vor Ort verfolgen.
Derzeit wird MUMO Deutschland e.V. bereits von 45 Mitgliedern und Sponsoren unterstützt. Werden auch Sie Mitglied!

Galerie - Schule und Umgebung

Galerie - Feeding Programm